5 TIPPS FÜR EINE PERFEKTE KOPFRASUR, AUCH IM SOMMER


Wenn man von Rasur spricht, denkt man in erster Linie an den Bart und lässt meist außer Acht, dass der vollkommen kahl rasierte Kopf zu den gewagtesten Looks und zugleich zu den großen Klassikern zählt, einfach Kult.
Wie aber sieht die ideale Pflege im Sommer aus, in der Jahreszeit, in der man sowieso besonders auf sein Wohlbefinden achten sollte?
Hier unsere Tipps für eine perfekte Kopfrasur im Sommer.

1. Kürzen!
Beginnen wir mit einem für jede Jahreszeit wertvollen, unverzichtbaren Tipp. Ob im Sommer oder im Winter muss man sich sicherstellen, dass das Haar die richtige Länge hat. Wie auch bei der Bartrasur behelfen Sie sich mit einen Elektrorasierer, um das zu lange Haar zu kürzen. Auf diese Weise geht die Rasur viel einfacher, die Kopfhaut dankt es Ihnen.

2. Gegen die Hitze
Die Vorbereitung für die Kopfrasur kann auch ein Moment der Entspannung sein, vor allem an besonders heißen Tagen. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, bevor Sie zum Rasierer greifen: befeuchten Sie ein Handtuch mit kaltem Wasser und legen Sie es gemeinsam mit einer Vor-Rasur-Pflege wie z.B. unserem Multifunktionsöl auf den Kopf. Auf diese Weise werden nicht nur Haar und Kopfhaut aufgeweicht, was eine angenehmere Rasur ermöglicht, sondern es ist zugleich ein hervorragendes Mittel gegen die Hitze.

3. Genießen Sie eine frische Rasur
Wer hat behauptet, dass Rasieren im Sommer unbedingt lästig ist? Mit den richtigen Vorkehrungen ist die Kopfrasur nicht nur angenehm, sondern auch wohltuend. So ist die Wahl der richtigen Rasiercreme beispielsweise fundamental.
Die Rasiercremes von Bullfrog haben spezielle Formeln für unterschiedliche Hauttypen und Performances, je nachdem, welcher Effekt erzielt werden soll. Versuchen Sie es im Sommer mit der Rasiercreme Secret Potion Nr.2, die mit ihrer starken erfrischenden Wirkung die sommerliche Gluthitze etwas vergessen lässt. Und für unterwegs im Urlaub gibt es auch das Taschenformat Nomad Edition.

4. Schluss mit gereizter Haut
Schon ist es geschehen! Sie haben einen unglaublich glatten Kopf, genau wie gewollt. Aber lassen Sie sich nicht täuschen. Noch sind Sie nicht fertig! Wie auch bei der Bartrasur, wo Sie zum Lindern von Reizungen ein Aftershave auftragen, bedarf es bei der Kopfhaut derselben Pflege. Die Kopfhaut ist sehr empfindlich und wird es Ihnen danken, wenn Sie ein wirkungsvolles Produkt, wie z.B. die Lotion Agnostico, auftragen. Ihre außergewöhnliche Frische verschafft sofort Linderung und Wohlsein, perfekt für heiße Sommertage.

5. Gute Gewohnheiten
Gute Gewohnheiten kann man gar nicht genug haben, und dieser letzte Ratschlag sollte als Regel gesehen werden, die man niemals bricht.
Der Kopf zählt zu den Körperstellen mit der höchsten UV-Exposition, vor allem, wenn er rasiert ist. Tragen Sie im Sommer in der Sonne immer einen Hut. So vermeiden Sie ein Austrocknen der Haut, was die nächste Rasur noch angenehmer macht.